Skip to main content

Dein Beauty Shop


Haarbuerste NagelbuersteBeauty Shop Biutiju Model Gesundheit und ernaehrung

 


HAARBÜRSTEN KENNT JEDER. WARSCHEINLICH SIND SIE AUCH DER MEINUNG, DASS SIE ALLES NOTWENDIGE ÜBER DIESE WISSEN.

Was sollte man schon über Bürsten wissen müssen? Man benutzt sie eben jeden Morgen, um seine Haare in Form zu bringen. Sie erfahren auf unserer Seite alles über die verschieden Bürstenformen/-typen, erhalten Tipps für die perfekte Pflege des Haares, aber auch vieles darüber wie man seine Haarbürsten richtig pflegt, denn dies wird oft unterschätzt.


DOCH WELCHE VORTEILE HAT DAS BÜRSTEN DER HAARE ?

Hauptsächlich kämmt man sich die Haare aus Gewohnheit, um zum einen seine Haare zu richten, oder um sie zu stylen. Doch auch um Verfilzungen vorzubeugen, und kleine Knoten die sich durch den Alltag und verschiedenste Einflüsse, in den Haaren gebildet haben zu lösen. Solche Knoten können zum Beispiel durch Wind entstehen. Jeder kennt das Problem der verknoteten Haare nach einem windigen Tag oder Regen.


Doch das wichtigste beim Kämmen ist eigentlich, dass das körpereigene Fett, das wie eine Pflegekur wirkt, im Haar verteilt wird. Was genau ist denn dieses körpereigene Fett?

Genau gesagt, wird das Sebum, das natürliche Fett der Kopfhaut in den Haaren verteilt. Was auf den ersten Blick womöglich etwas eklig wirkt, ist sehr wichtig für gesundes Haar, und völlig normal. Ohne diese Fett würde gerade die Kopfhaut schnell sehr trocken und schuppig werden.

Wenn die Haare nicht mit der rpereigenen Fettschicht überzogen sind, haben sie auch keinen Schutz vor äußeren Einflüssen, die unsere Haare langfristig schädigen. Das Haar trocknet aus, wird brüchig, und leidet stark unter dem Fettentzug.


Eine solcher Schutz unseres Körpers, ist aber nicht nur auf dem Kopf zu finden. Auch unsere Haut selbst, ist mit einer dünnen Fettschicht überzogen. Wenn diese zum Beispiel durch zu starkes Waschen oder zu aggressive Seife beschädigt wird, trocknet unsere Haut aus.

Die Folgen sind den meisten, bestimmt noch aus dem letzten Winter bekannt, die Haut trocknet aus, wird vielleicht sogar leicht schuppig und rau, und beginnt in Verbindung mit Kälte zu jucken. Oft ist dies sehr unangenehm und lästig.

Bei unserer Haut handeln wir schnell, und unterstützen unsere natürliche Fettschicht mit einer Creme. Ob es eine pflegende Creme für das Gesicht am Morgen oder eine erfrischende Lotion für den Körper nach der Dusche ist, unsere Hautpflege ist und wichtig, doch bei unseren Haaren, unterschätzen wir diese Pflege.


Biutiju Website Haarbuerste hairbrush Haar Buerste Haarbuerste Haare buersten kaemmen fein kein ziepen Friseur locken langes haar Haarburste rund Haarbuerste Kinder hair straightener brush


 


Deshalb ist es wichtig, dass beim Bürsten, das Sebum von der Kopfhaut in den Haaren verteilt wird. Die erste Angst, die sie als Leser haben werden, ist bestimmt, dass danach die Haare fettig und ungepflegt aussehen. Doch dem ist nicht so.

Zum Teil ist diese Angst berechtigt, doch dieses Problem liegt nicht am häufigen Kämmen. Wenn Sie regelmäßig Ihre Haare bürsten, gibt es gar nicht allzu viel Fett, das verteilt werden kann. Doch oft ist es in unserer heutigen Gesellschaft, so, dass man sich fast schon täglich die Haare wäscht. Dies ist sicherlich keine gute Angewohnheit, da dies die Haare unnötig strapaziert und die Fettschicht zusätzlich darunter leidet. Denn diese wird so ständig abgewaschen und vom Körper neu produziert. Die Folge sind fettige Haare.


Doch im Normalfall, bekommen Haare durch das Bürsten einen leichten, natürlich wirkenden Glanz, und die Haare wirken insgesamt sehr viel gesünder. Zum einen wirkt die Farbe voller und zum anderen wird das Haar nicht so leicht brüchig. So sehen sie sehr viel besser und gesünder aus. Die Lösung für eine gesunde Haarpracht, liegt also oft nicht in teuren Pflegeshampoos und Kuren für die Haare, sondern in der eigenen Haarkur, die nur noch verteilt werden muss.


Ein Argument, dass hier auch äußerst überzeugen mag, ist die Erinnerung an unsere Evolution, und die Tiere, die auch sehr gut ohne Pflegeprodukte gesundes Fell haben. Warum sollte unser Körper sich so entwickeln, dass wir von solchen Produkten abhängig sind? Unser Körper ist von sich aus so konzipiert, dass er sich selbst pflegt.

Im nun folgenden Haarbürstenvergleich, erfahren Sie, welche Arten von Bürsten es gibt, und für wen sie geeignet sind.

Kauftipps:

Was gibt es für Haarbürsten?


FLACHBÜRSTE:


Hair Brush Haarbürste hairbrush Haar Bürste Haarbürste Haare bürsten kämmen fein kein ziepen Friseur locken langes haar Haarbürste rund Haarbürste Kinder hair straightener brush lange haare Styling Haarpflege Borsten Friseur

Aussehen:

Eine Flachbürste hat einen ovalen Kopf auf dem die Borsten in unterschiedlichen Höhen befestigt sind. Der Kopf ist mit einem Griff verbunden, hierbei handelt es sich um die wohl bekannteste Bürsten Form. Diese Art der Bürste ist mit Natur und Kunstborsten erhältlich. Informationen über Borsten

Für wen geeignet?

Die Flachbürste, ist das Universalmodell in unserem Test. Sie ist für jeden Haartypen geeignet, egal ob Echthaar, oder auch Kunsthaar bzw. Extension.


PADDELBÜRSTE:

Biutiju Logo Amazon Daria Buerste haarbuerste Nagelbuerste beauty shop

Aussehen:

Die Paddelbürste ist vom Aufbau her genauso wie die Flachbürste, der einzige Unterschied ist die Form des Bürstenkopfes. Paddelbürsten sind nicht oval, sondern eher in der Form eines Rechteckes. Diese sind ebenfalls mit Kunst und Naturborsten erhältlich.
Informationen über Borsten

Für wen geeignet?

Der Vorteil einer Paddelbürste, gegenüber einer Flachbürste, liegt darin, dass hier der Kopf mit den Borsten, durch seine Form meist größer ist. Wenn man zum Beispiel, dickes und besonders langes Haar hat und dies direkt in großen Abschnitten bearbeiten möchte, ist die Paddelbürste dafür die perfekte Lösung.

Eine Paddelbürste, hat den Effekt, für glattes Haar zu sorgen. Locken können auch geglättet werden.

An eine bestimmte Haarlänge oder Haardicke, ist die Paddelbürste kaum gebunden, da es sie selbst auch in verschiedenen Ausführung gibt. Zum Beispiel mit unterschiedlichen Borsten oder Borstenabständen und die Größe selbst variiert natürlich auch. Für kurze Haare, würden wir jedoch anstatt einer Paddelbürste eher eine Flachbürste empfehlen.


RUNDBÜRSTE:

friseurbedarf haarpflege kamm Wet Brush für Damen schwarz tangle teezer rundbuerste hairbrush tangle teezer Brush set Brush pen paddel brush

Aussehen:

Die Rundbürste unterscheidet sich signifikant von den anderen Bürsten, sie ist die einzige Bürste, in der die Borsten in alle Richtungen abstehen. Die Bürste besteht aus einer Art Rolle oder Stil, aus dem die Borsten herausstehen.

Für wen geeignet?

Geeignet ist diese Bürste, vor allem für besondere Stylings und ausgefallene Frisuren. Mit dieser Bürste ist das Modellieren der Haare sehr akkurat möglich. Gerade Volumen lässt sich mit dieser Bürste gut in die Haare bringen. Auch kann man sich locken, damit in die Haare föhnen, indem man die Bürste in seine Haare eindreht und diese dann föhnt.

Das einzige Risiko das besteht ist, dass sich die Haare in der Bürste verfangen. Wenn dies passiert, ist es äußerst schwer sie heil wieder befreien zu können, ohne das es schmerzhaft wird. Deshalb sollte man sich bei langen Haaren, eine andere Bürste aussuchen. Ansonsten macht Übung den Meister.


DETANGLING BÜRSTE:
lange haare Styling Haarpflege Borsten Friseur

Aussehen:

Die absolute Trendbürste momentan, ist die Detangling Bürste. Optisch ähnelt sie von der Form her einer Pferdebürste. Kopf und Griff sind nämlich eins. Der Bürstenkopf hat ergonomische Einkerbungen, die das Greifen erleichtern. Klassischerweise sind Detangling Bürsten mit Kunststoffborsten versehen. Diese sind, solange es sich nicht um einen billigen Nachbau handelt nicht so gefährlich wie die Plastikborsten, vor denen wir in unserem Artikel zum Thema Borsten warnen.
Informationen über Borsten

Für wen geeignet?

Zunächst, ist die Detangling Bürste für jeden Haartyp geeignet, und universal einsetzbar, genau wie die Flachbürste. Doch was die Detangling Bürste so besonders macht, erkennt man schon an ihrem Namen.

Detangle (engl.) entwirren

Aufgrund der besonders geformten unterschiedlich langen Plastikborsten, ist sie grandios geeignet für das entwirren der Haare, gerade leichte Knoten, lassen sich ohne viel Aufwand und schmerzen leicht entwirren. Aufgrund der einfachen Handhabung, ist sie auch gut für Kinder geeignet. Mit solch einer Bürste ist auch ein Kämmen ohne das schmerzhafte Ziepen möglich.

Gerade für lange Haare ist sie ausgezeichnet geeignet, da gerade langes Haar daszu neigt am schnellsten zu verknoten. Dennoch sollte man neben einer Detangling Bürste auch noch eine andere Bürste haben. Zwar ist diese Bürste die praktischste Bürste, und auch wohl die beste Bürste für die Handtasche auf der ganzen Welt. Gerade das kompakte Design, die Pflegeleichtigkeit durch Plastikborsten, es gibt sogar welche, bei denen sich die Borste ausfahren lassen. Doch sollte der vollends unterschätzte Nebeneffekt beim Bürsten nicht vergessen werden. Diese Bürste ist nicht dafür geeignet, das Sebum der Kopfhaut gut zu verteilen, dafür empfehlen wir in jedem Fall ein Bürste mit Naturborsten. Deshalb sollte man sich so ein neben einer Detangling Bürste auf jeden Fall anschaffen.


SKELETTBÜRSTE:


Kinder Lockenstab nassbuerste hair-brush Haar-Buerste WetAussehen:

Skelettbürsten, haben ein sehr typisches Aussehen, die Borsten, sind in Reihen angeordnet, zwischen den Reihen, ist immer ein relativ großer Abstand. Daher kommt auch der Name der Bürste, diese Lücken, ähneln der Struktur eines Skelettes.

Das jedoch ermöglicht es, einfacher durch das Haar zu bürsten, da es nicht so viel Reibung gibt, wie bei der Paddelbürste.

Für wen geeignet?

Aufgrund der schon erklärten Lücke zwischen den Reihen, ist die Bürste gerade für Lockenköpfe geeignet. Mit normalen Bürsten, verhaken sich die Locken, in der Bürste. Doch durch die spezifische Form, gibt es weniger Reibung, und das Bürsten der Haare sehr viel einfacher.

Allgemein sollte bei Locken darauf geachtet werden, dass die Borsten nicht nah beieinander stehen, da sonst schön definierte Locken nicht möglich sind.


BABYHAARBÜRSTEN:

Bei Babybürsten, liegt die Besonderheit, bei den Borsten. Hier sollte unbedingt auf weiche Naturborsten geachtet werden. Da die Haare und die Kopfhaut selbst, noch sehr empfindlich ist, sollte man auf Plastik, Metall oder harte Wildschweinborsten verzichtet werden.

Das bürsten von Babys ist auch sehr wichtig, da die Kopfhaut des Babys zusätzlich noch angeregt wird.


BORSTEN:

Nylonborsten:

Vorteile: Super geeignet für Extensions und Haarverlängerungen, da sich mit diesen Borsten ziemlich einfach die Haare entwirren lassen. Bestes Beispiel für Nylonborsten, ist die Tangle Teezer Bürste, doch auch Flach und Paddelbürsten, gibt es in dieser Ausstattung. Die Pflege ist einfacher, da sich die Nylonoberfläche einfach reinigen lässt
Informationen über die Pflege

Nachteile: Die Qualität ist oft schwer mit bloßem Auge zu prüfen. Grundsätzlich kann man zwar bei billigen Bürsten von schlechter Qualität ausgehen, doch nur unter dem Mikroskop, lässt sich die Struktur richtig erkennen. Borsten mit einer groben Oberfläche, beschädigen das Haar nämlich ziemlich stark, und strapazieren es unnötig. Auch sind diese Bürsten nicht so gut geeignet um das Sebum in den Haaren zu verteilen. Gerade diese Borsten sorgen, häufig zu einer statischen Aufladung der Haare Mehr Informationen

Wildschweinborsten:

Vorteile: Als erstes ist es ein Naturprodukt, dies schützt zum einen die Umwelt, doch auch die Struktur von diesen Borsten, ähnelt der unserer Haare. Das hat folgenden Vorteil, das Problem, wie es bei den Nylonborsten war, dass die Oberfläche die Haare beschädigt, hat man nicht. Wildschweinborsten, sind außerdem die kräftigsten Borsten die für Bürsten verwendet werden, und eignen sich Ideal um das Sebum in den Haaren zu verteilen.

Nachteile: Zum einen müssen Tiere getötet werden, zur Gewinnung der Borsten. Auch ist das Entwirren der Haare nicht so gut möglich, da die Borsten in der Regel ziemlich eng aneinander angereiht sind.

Mischborsten:

Vorteile: Die Vorteile von Nylon und Wildschweinborsten, werden miteinander verknüpft. Es ist ohne Probleme möglich, die Haare zu frisieren, zu entwirren und trotzdem bleibt die Pflege nicht aus.

Holzstifte:

Vorteile: Da die Borsten aus Holz sind, sind sie nicht so dicht aneinander angeordnet, das führt dazu, dass es zu keinem Ziepen beim Bürsten kommt und sich die Haare nicht verhaken in der Bürste. Doch der eigentliche Vorteil ist, die Funktion der Holzborsten als Massage. Durch diese Bürste, wird die Kopfhaut massiert, was sich zum einen sehr angenehm anfühlt, aber auch die Durchblutung anregt. Die Haare werden nicht statisch aufgeladen.

Nachteile: Am Ansatz der Stifte können Haare eingeklemmt werden. Ein frisieren und stylen ist nicht wirklich möglich, auch das Sebum, wird nicht wirklich gut verteilt, da es vergleichsweise wenig Borsten pro Bürste gibt, im Vergleich zu Wildschweinborsten.

REINIGUNG:

Die Reinigung deiner Haarbürste ist sehr wichtig, zum einen sammelt sich Staub und Dreck in ihr, aber auch die Reste von Haarpflegeprodukten, Haare selbst, als auch Schuppen.

Deshalb sollten sie alle zwei Wochen ihre Bürste einmal reinigen. Zunächst sollten sie groben Dreck, und vor allem die Haare entfernen. Dafür eignet sich am einfachsten ein Kamm, mit dem man senkrecht zu den Bürsten, einmal paar mal durch die Bürste kämmt.. Dann in lauwarmen Wasser mit mildem Shampoo die Bürste mit der Hand reinigen.

Dabei solltest du aber besonders darauf achten, die Bürste nicht völlig ins Wasser zu halten. Falls deine Bürste ein Luftkissen hat, würde sich dieses mit Wasser füllen, und Kleber innerhalb der Bürst könnte beschädigt werden. Falls ihr Produkt ausdrücklich, dies zulassen durch ein Beschreibung zulassen, können sie es jedoch doch tun.

Einmal die Bürste mit klarem kalten Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Dann grob mit einem Handtuch abtrocknen und auf einem Handtuch in einem gut belüfteten Raum für 12-24 Stunden trocknen lassen.

Extra Hinweis: Bitte nicht trocken föhnen, oder in die Nähe von Heizungen legen, dies kann die Bürste beschädigen.


Haarbuerste NagelbuersteBeauty Shop Biutiju Model Gesundheit und ernaehrung